ehekrise hilfe beziehung

Partner-Refresh: wenn die Beziehung vor dem AUS steht, Düsseldorf

Der eine liebt - der andere will aus der Beziehung raus. Ein Dilemma, was mit viel emotionalen Schmerz verbunden ist. Oft geraten die Betroffenen regelrecht in Panik - sie wollen den Partner nicht verlieren und starten Aktionen, die letztlich kontroproduktiv sind. Manchmal reicht es eben nicht, dass man ein guter Mensch/Partner ist, um den anderen zu halten. Man kann aber konstruktive Massnahmen ergreifen, die eine Chance generiert, um einen Neustart zu gestalten. Hier ist Tantra ein wichtiges Werkzeug. Dabei geht es zunächst nicht darum sich zu massieren, sondern die geistige tantrische Haltung einzunehmen. Denn diese nimmt dich aus der Gleichung raus und ermöglicht dir einen objektive Sichtweise zu erhalten. Diese ist nötig, um eine Kommunikation zu starten, die nicht mit dem Wort Scheidung endet.  

Ist wieder eine substantive Kommunikation möglich, folgen darauf Handlungsaspekte um die Beziehung in ein neues Licht zu rücken. Zurück zu den alten Pfaden könnt ihr nicht mehr, aber es ist möglich neue Wege zu gestalten, die euch ebenfalls glücklich machen. Auch hier spielen tantrische Elemente eine wesentliche Rolle, die nun auch das Körperliche berücksichtigen. Neu aufeinander zugehen, Wünsche formulieren, den Rahmen definieren und die Inhalte umsetzen, ist hier die Aufgabe.  Auch das Partnerstellen (ähnlich wie Familienstellen) gehört dazu.


Nur wer sich mit allen Facetten spürt, kann Ekstase erreichen! 

Der Workshop ist darauf ausgelegt, verworrene Beziehungsstrukturen wieder in Gleichklang zu bringen. Das gilt für die emotionale, geistige und körperlichen Aspekte der Beteiligten. Was kannst du tun, um das Schlimmste abzuwenden? Und wie steigst du neu in die Beziehung ein, ohne in die alten Strukturen zurück zu fallen? Was ist nötig, um auch eine körperliche erfüllende Annäherung zu erlangen?

Theoretische Elemente: die innere Haltung verändern, Kommunikation verstehen und deuten, Freiräume schaffen, Lösungsansätze finden und gestalten

Praktische Elemente: Yonimassage, Zärtlichkeitsrituale, Verwöhnrituale, Orgasmusverzögerung oder Energieaufbau, Kommunikationstraining, Kopf befreien, Wertfrei werden, Partnerstellen



Workshop Gesamtdauer: 6 Wochen

1 Sitzung pro Woche -  2,5 Stunden - 280 Euro

Buchungsmodalitäten
Workshoptyp: Privatunterricht 1:1 (1 Teilnehmer - 1 Tantralehrerin)
Buchungsvorlauf: 2-3 Tage Buchung: per SMS oder telefonisch