herz öffnen

 

Open Heart Workshop..., Düsseldorf

Frauen sind von Natur aus emotional und haben oft andere Vorstellungen, was für sie erotisch ist als Männer. Frauen verlangen eine gewisse Emphatie und Herzensnähe von ihrem Partner, ansonsten gilt er als gefühlslos, verständnislos und oberflächlich. Doch nicht jedem ist es gegeben sich derart in die Tiefe zu begeben und sein Herz konkret zu öffnen und zwar derart, dass die Beziehung auf einem excellentem Niveau sich bewegen kann. Denn das ist wichtig, wenn auch die Sexualität dieses Niveau erreichen soll.

Auch für andere Prozesse, wie zb das Maithuna, ist die Herzöffnung unausweichlich - anders lässt sich dieser Zustand gar nicht erreichen. Wir sind, wie wir sind, das Produkt unserer Eltern und ihren Genen. Manchmal verschlossen, in sich gekehrt und vielleicht ein wenig maulfaul. Das bedeutet aber nicht, dass man sich auf diesen Tatsachen ausruht und weiterhin der gefühlslose Mann an der Seite seiner Frau bleibt.

Du willst nicht länger in dieser Position verharren, sondern planst, genau das umzusetzen: dich innerlich zu öffnen, dein Herz frei zu  machen, transparenz zu zeigen hinsichtlich deiner Gefühle und sprechen zu können, über das, was dich bewegt? In diesem Workshop lernst du dich selbst besser zu verstehen, veraltete Muster zu entsorgen und aktiv dein Herz und deine Gefühlswelt zu öffnen, ohne Angst davor zu haben, verletzt zu werden. Wer das schaffst, wird eine völlig neue Qualität in seiner Beziehung erleben und staunen... 


Herz und Gefühl... ohne, geht es nicht, wer in die Tiefe will! 

Der Workshop zeigt dir, wie du mit deinen Gefühlen umgehen kannst, sie analysierst, zum Ausdruck bringst und deiner Partnerin übermittelst. Ausserdem lernst du Blockaden, die du mit der Zeit aufgebaut hast, aufzuweichen, dein Herz zu öffnen und transparent zu sein. Eingebettet wird dieser Workshop in Berührungsritualen, Zärtlichkeitslektionen, Streichelelementen und einer sanften Massage. 



2,5 Stunden - 380 Euro

Buchungsmodalitäten
Workshoptyp: Privatunterricht 1:1 (1 Teilnehmer - 1 Tantralehrerin)
Buchungsvorlauf: 2-3 Tage Buchung: per SMS oder telefonisch