herzöffnung ritual erleben

herz gefühle düsseldorf

Herz & Gefühl & Body... Workshop, Düsseldorf

Ohne Herz und Gefühl ist natürlich auch Sexualität möglich. Dass das sich anders anfühlt, weiss gewiss jeder von uns. Auch wenn es uns schwer fällt, zu definieren, was anders ist, fühlen wir es doch. In einer Partnerschaft jedoch gehören Herz und Gefühl unweigerlich dazu, denn nur so kann Liebe entstehen. 

Und es ist keine Schande zuzugeben, dass man genau damit so seine Schwierigkeiten hat. Die Ursache ist einem meistens auch unbekannt - aber man spürt es tief innen drin, dass man nicht alle Gänge einlegen kann, so wie man möchte. Die innerliche Bremse schlägt an und im entscheidenden Moment verharrt man und löst die Situation mit einem lockeren Spruch.

Und man fühlt auch, dass in Herzens- und Gefühlsdingen deutlich Luft nach oben vorhanden ist. Doch wie kommst du nun "nach oben"? Und: willst du das überhaupt? Viele Menschen haben Angst davor, weil sie glauben, ihr inneres Schutzschild aufzugeben zu müssen, wenn sie sich öffnen. Doch häufig wird dieser Prozess nicht nur honoriert, sondern geliebt und in erste Linie von eine Spezie: den weiblichen Menschen.

Wann wirst du gefühlvoll und öffnest dein Herz ? 

Frauen verlieben sich in Männer, wenn diese Emotionen zeigen können. Das macht sie nicht nur menschlich, sondern zeigt, dass sie gefühlsbetont sein können. Gerade in unserer heutigen Zeit, die schnell und oberflächlich ist, braucht man so etwas nicht noch zu Hause. Wir wollen alle ankommen mit dem Herz und dem Gefühl. Und der Partner soll das verstehen können. Wer nun zeigt, dass ihn das alles nicht interessiert und Emotionen etwas für Weicheier ist, der hat in er ersten Instanz einfach schon verloren.

Wenn nicht zu dieser Sorte Mann gehören willst, dann ändere du ein Innenleben. Das kann jeder und es gibt niemanden, der so ist wie er ist und ewig so bleiben muss. Es bedarf nur deiner Entscheidung, um diesen Prozess anzustossen und vielleicht einen Workshop bei mir...